www.ig-gatsch.at 
   Home arrow Alle Storys


Matthias Walkner gewinnt die "Rallye Dakar"
Samstag, 20. Januar 2018


Matthias Walkner schafft den "Dakar"-Triumph
Der Salzburger Matthias Walkner hat rot-weiß-rote Sportgeschichte geschrieben. Der 31jährige KTM-Pilot aus Kuchl ist der erste Österreicher, der die Motorradwertung der „Dakar“ gewinnt.Nach 8.276 Rally-Kilometern durch Peru, Bolivien und Argentinien genügte dem ehemaligen MX3- und Crosscountry-Weltmeister ein 8. Platz auf der finalen 14. Etappe, um als Gesamtsieger in Cordoba anzukommen und den größten Triumph seiner Karriere zu feiern.

weiter …
 
Dakar #13 - Matthias Walkner 284km vor dem Sieg
Freitag, 19. Januar 2018


Matthias Walkner steht kurz vor dem Sieg bei der „Rallye Dakar"
Nur noch 284 Kilometer liegen zwischen Matthias Walkner und dem Ziel der „Dakar“! Der 31jährige Salzburger hat am Freitag seine Gesamtführung behauptet und hat die historische Chance, als erster Österreicher die Motorrad-Wertung der legendärsten und härtesten Langstrecken-Rally zu gewinnen.

weiter …
 
Dakar #12 - Matthias Walkner bleibt kampflos vorne
Donnerstag, 18. Januar 2018


Neutralisiert nach San Juan
Zum zweiten Mal während dieser "Dakar" musste ein Wertungstag für die Motorräder abgesagt werden. Im Gegensatz zur Auto- und LKW-Wertung schätzen die Veranstalter das Risiko für die Motorrad- und Quad-Piloten als zu hoch ein. Nach Wetterkapriolen wurde die 12. Etappe am Donnerstag daher neutralisiert geführt. Die mehr als 600 Kilometer nach San Juan in Argentinien waren aber auch ohne den Kampf um Sekunden anspruchsvoll und durchaus nicht ungefährlich.

weiter …
 
Dakar #11 - Matthias Walkner behauptet sich an der Spitze
Mittwoch, 17. Januar 2018


Matthias Walkner fährt kontrolliert und bleibt in Führung
Ungefährdet hat der Salzburger KTM-Pilot Matthias Walkner am Mittwoch seine Gesamtführung bei der "Rallye Dakar" behauptet. Als Sieger des Vortages ging der 31jährige Österreicher als Erster in die 11. Etappe, die 484 Kilometer von Belén nach Chilecito führte; 280 Kilometer wurden als gezeitete Sonderprüfung gewertet. Matthias Walkner fuhr kontrolliert ins Ziel und verlor als Fünfter des Tages 11.01 Minuten auf Tagessieger Toby Price, seinen Teamkollegen im österreichischen „Red Bull KTM Rally Factory Racing Team“. Mit dem Franzosen Antoine Meo auf Rang 3 brachte das rot-weiß-rote Team einen weiteren Piloten auf das Etappen-Podium. Dazwischen platzierte sich der Spanier Kevin Benavides (Honda) als Tages-Zweiter.

weiter …
 
Dakar #10 - Walkner mit Etappensieg an die Spitze
Dienstag, 16. Januar 2018


Matthias Walkner übernimmt die Gesamtführung der "Dakar"
Die 10. Etappe der „Rallye Dakar“ wurde nicht mit Top-Speed sondern über die Navigation entschieden. Der rot-weiß-rote KTM-Pilot Matthias Walkner hat am schnellsten den richtigen Weg gefunden. Er absolvierte die 372km-Sonderprüfung zwischen Salta und Belén in Argentinien in 4 Stunden 52 Minuten und 26 Sekunden. Crosscountry-Weltmeister Pablo Quintanilla (Husqvarna) wurde mit 11.35 Minuten Rückstand Tages-Zweiter, der Spanier Gerard Farres Guell wurde auf KTM Dritter der Etappe. Damit sind die Top 3 Motorräder am Dienstag allesamt "Made in Austria".

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 16 - 20 von 1703




 

    
    KINI

    IG.G on Facebook

    
    GoldenBoys

 Wings for Life

    IG.G-INTERVIEWS

    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
   
IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS