www.ig-gatsch.at 
   Home



Matthias Walkner: „Das Positive mitnehmen…“
Der österreichische KTM-Pilot Matthias Walkner hat die zur WM zählende „Attacama Rally“ in Chile am Freitag Abend auf dem 6. Gesamtrang beendet. Nach seinem dritten Tagesrang auf der vierten Etappe am Donnerstag belegte er nach einem schweren Navigationsfehler im Finale am Freitag nur den elften Tagesrang und verpasste den erhofften Sprung nach vorn. Matthias Walkner kam nicht voll fit nach Chile. Während der Sommerpause musste der 30jährige Salzburger seinen Trainingsplan deutlich zurückfahren; zuerst wegen einer Handgelenksverletzung und später durch die Einnahme von Antibiotika. So nutzte Walkner die „Attacama Rally“, um sich unter Rennbedingungen wieder an seine Top-Form heranzutasten.

IG.G-STORY: Walkner in Chile auf Platz 6
_____________________________________________________________________

 


Dritter Platz auf der vierten Etappe
Motorrad-Pilot Matthias Walkner kommt bei der "Attacama Rally" in Chile immer besser in Fahrt. Auf der vierten und längsten Etappe am Donnerstag kam Walkner als Etappen-Dritter und damit bester Pilot des "Red Bull KTM Rally Factory Racing Team" in Tagesziel. Insgesamt waren 547 Kilometer von Mejillones nach Iquique zu bewältigen, 375 Kilometer davon ging es als Sonderprüfung mit Vollgas gegen die Uhr.

IG.G-STORY: Kaum Fehler bei schwieriger Navigation
_____________________________________________________________________

 


"Red Bull Romaniacs" von 24. bis 28. Juli 2018
Nach der "Romaniacs" ist vor der "Romaniacs"! Schon kurz nachdem Graham Jarvis seinen sechsten Sieg einfuhr, laufen die Vorbereitungen auf die 2018er-Edition des Karpaten-Klassikers. RBR-Mastermind Martin Freinademetz (im Bild oben) hat Teile der 2018er-Route bereits festgelegt. Der Termin wurde ebenfalls schon festgelegt: 24. bis 28. Juli 2018

INFO: Anmeldung im Oktober
______________________________________________________________________  

 


BETA stellt die 2018er-Enduros vor
Gemeinsam mit den Fahrern Steve Holcombe und Alex Salvini haben die BETA-Ingenieure in Rignano am neuen Jahrgang der toskanischen Motorräder gearbeitet. Die 2-Takter sind um 4,7 Kilogramm leichter geworden. Die 4-Takter haben sogar 5,3 Kilo abgenommen. Auch bei Federung, Fahrwerk und Motor ist Einiges neu.

INFO: Die neuen Enduro RR Modelle
_____________________________________________________________________

 


KTM schließt Reise-Partnerschaft mit ‚Champion MX‘
Für’s Motocross-Strecken-Hopping nach Kalifornien. Die neue transatlantische ‚Ride KTM-Partnerschaft‘ mit ‚Champion MX‘ bietet einzigartige Fahrerlebnisse auf berühmten Strecken speziell in Südkalifornien. Der Partner auf us-amerikanischer Seite garantiert Qualität und ein Herz für Orange: Denn der Boss von ‚Champion MX‘ ist Kurt Nicoll, ehemaliger Vizeweltmeister und früherer KTM Global Race Director.

INFO: Mit KTM & 'Champion MX' nach Kalifornien

_____________________________________________________________________

 


  ACC

 




 

    
    KINI

    IG.G on Facebook

    
    GoldenBoys

 Wings for Life

    IG.G-INTERVIEWS

    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
   
IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS
    IG.G-INTERVIEWS 
    IG.G-INTERVIEWS